1. #2221 Baumlose Sättel - Diskussionen und Fragen (Sammelthread) Teil IX
    Zaknafein
    Zitat Zitat von FilouXO Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Zaknafein Beitrag anzeigen
    ich hab grad mal geschaut: freemaxx finde ich erst ab 300€ aufwärts, das wäre deutlich über meiner schmerzgrenze.

    @puschelfüsse - meinst du so ein "brötchen" ist als notlösung geeignet oder ärgert man sich da nur drüber?
    Ich habe ein "Brötchen" und einen Freemax nachbau und bin mit beiden sehr zufrieden Pony baut im Rücken Muskeln auf ohne das sie eingeengt werden, ich sitze super entspannt, es gab bisher noch nie druckstellen oder etwas in der Art und Pony lässt sich wieder ohne Probleme Satteln und reiten .... allerdings sind es keine Indienvertriebenen Sättel, sondern Deutsche "Billigvarianten" ....
    das hört sich gut an. wo kriegt man die deutsche variante? die indische wäre jetzt auch nicht mein favorit. wer weiss ob man da nicht geld ins nirvana sendet (mal abgesehen davon das ich nicht wissen möchte was da an färbemitteln, kinderarbeit und co. drinsteckt).

    setzen die einen breit hin oder geht das?
    ich hatte jetzte wegen barefoot geschaut, wie sind die so? gebraucht scheinen die recht günstig zu bekommen zu sein?

  2.   Alt 
    Werbung
     

  3. #2222 Baumlose Sättel - Diskussionen und Fragen (Sammelthread) Teil IX
    eifelpony
    Huhu, kennt jemand das türkise/ mintgrüne Polstermaterial, das in den Torsion Pads steckt? Ich hätte das gerne zum basteln und habe keine Ahnung was das genau ist...

  4. #2223 Baumlose Sättel - Diskussionen und Fragen (Sammelthread) Teil IX
    FilouXO
    Zitat Zitat von Zaknafein Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von FilouXO Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Zaknafein Beitrag anzeigen
    ich hab grad mal geschaut: freemaxx finde ich erst ab 300€ aufwärts, das wäre deutlich über meiner schmerzgrenze.

    @puschelfüsse - meinst du so ein "brötchen" ist als notlösung geeignet oder ärgert man sich da nur drüber?
    Ich habe ein "Brötchen" und einen Freemax nachbau und bin mit beiden sehr zufrieden Pony baut im Rücken Muskeln auf ohne das sie eingeengt werden, ich sitze super entspannt, es gab bisher noch nie druckstellen oder etwas in der Art und Pony lässt sich wieder ohne Probleme Satteln und reiten .... allerdings sind es keine Indienvertriebenen Sättel, sondern Deutsche "Billigvarianten" ....
    das hört sich gut an. wo kriegt man die deutsche variante? die indische wäre jetzt auch nicht mein favorit. wer weiss ob man da nicht geld ins nirvana sendet (mal abgesehen davon das ich nicht wissen möchte was da an färbemitteln, kinderarbeit und co. drinsteckt).

    setzen die einen breit hin oder geht das?
    ich hatte jetzte wegen barefoot geschaut, wie sind die so? gebraucht scheinen die recht günstig zu bekommen zu sein?
    mein "Brötchen" hab ich damals als Schnäppchen bei Ebay bekommen und den Freemax Nachbau von Privat ... da muss man ab und an mal die augen und ohren offen halten das einzige was ich an meinen Sätteln blöd finde ist, das sie ne Kunstlederoberfläche haben, die wetzt sich vtl. schnell durch, ich hab bei meinen leichte Wetzstellen, was aber auf, naja nicht gerade Pflegliche behandlung zurückzuführen ist

  5. #2224 Baumlose Sättel - Diskussionen und Fragen (Sammelthread) Teil IX
    Zuckerrübe
    Huhu, kennt jemand das türkise/ mintgrüne Polstermaterial, das in den Torsion Pads steckt? Ich hätte das gerne zum basteln und habe keine Ahnung was das genau ist...
    Equlizer warscheinlich, gibt in vesch. Härtegreaden ist aus Amerika, gibts aber auch hier teilweise. Gibt Türkies, Grau und Rosa (mein ich).

    Guck ggf. mal unter Distanzreiter.de, glaub die hatten das mal.

    LG

    @ Zacknafein: Also für so eine Übergangslösung wie du sie dir vorstellst spar dein Geld lieber und lös es anders, mit ohne Sattel reiten, barebackpad oder logieren etc. Mit einem baumlosen vorallem in den Preissegment wirst du ohne großes Anpassen nicht glücklich auch nicht für mal eben Ersatzweise bis der Baumsattel wieder angepasst ist. Hier musste genauso anpassen und meisten alles selber machen. Für bis 200 EUR bekommste i.d.R. auch nix vernünftiges inkl. Pad was man ja erstmal als Basis bräuchte.

    LG

  6. #2225 Baumlose Sättel - Diskussionen und Fragen (Sammelthread) Teil IX
    Irish Girl
    Zitat Zitat von FilouXO Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Zaknafein Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von FilouXO Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Zaknafein Beitrag anzeigen
    ich hab grad mal geschaut: freemaxx finde ich erst ab 300€ aufwärts, das wäre deutlich über meiner schmerzgrenze.

    @puschelfüsse - meinst du so ein "brötchen" ist als notlösung geeignet oder ärgert man sich da nur drüber?
    Ich habe ein "Brötchen" und einen Freemax nachbau und bin mit beiden sehr zufrieden Pony baut im Rücken Muskeln auf ohne das sie eingeengt werden, ich sitze super entspannt, es gab bisher noch nie druckstellen oder etwas in der Art und Pony lässt sich wieder ohne Probleme Satteln und reiten .... allerdings sind es keine Indienvertriebenen Sättel, sondern Deutsche "Billigvarianten" ....
    das hört sich gut an. wo kriegt man die deutsche variante? die indische wäre jetzt auch nicht mein favorit. wer weiss ob man da nicht geld ins nirvana sendet (mal abgesehen davon das ich nicht wissen möchte was da an färbemitteln, kinderarbeit und co. drinsteckt).

    setzen die einen breit hin oder geht das?
    ich hatte jetzte wegen barefoot geschaut, wie sind die so? gebraucht scheinen die recht günstig zu bekommen zu sein?
    mein "Brötchen" hab ich damals als Schnäppchen bei Ebay bekommen und den Freemax Nachbau von Privat ... da muss man ab und an mal die augen und ohren offen halten das einzige was ich an meinen Sätteln blöd finde ist, das sie ne Kunstlederoberfläche haben, die wetzt sich vtl. schnell durch, ich hab bei meinen leichte Wetzstellen, was aber auf, naja nicht gerade Pflegliche behandlung zurückzuführen ist
    Hallöchen!
    Ich hatte gerade den Gedanken gefasst, mal zu fragen, ob jemand mit den ultra günstigen baumlos-nachmach-Sätteln Erfahrungen hat !

    Meinst du sowas in der Art?
    http://www.ebay.de/itm/YESRD-Baumlos...item256fbc163d

    EDIT: Ok grad mal kurz den Text dazu druchgelesen, vllt doch etwas zu billig
    Aber z.B. sowas?!
    http://www.ebay.de/itm/Baumloser-Dre...item1c26cc9000

  7. #2226 Baumlose Sättel - Diskussionen und Fragen (Sammelthread) Teil IX
    eifelpony
    Zitat Zitat von Zuckerrübe Beitrag anzeigen
    Huhu, kennt jemand das türkise/ mintgrüne Polstermaterial, das in den Torsion Pads steckt? Ich hätte das gerne zum basteln und habe keine Ahnung was das genau ist...
    Equlizer warscheinlich, gibt in vesch. Härtegreaden ist aus Amerika, gibts aber auch hier teilweise. Gibt Türkies, Grau und Rosa (mein ich).

    Guck ggf. mal unter Distanzreiter.de, glaub die hatten das mal.
    Danke dir für deine Antwort! Den türkisen Equilizer habe ich schon zuhause. Der sieht anders aus.Es scheint doch etwas anderes zu sein...

Thema geschlossen
Seite 371 von 1051 ErsteErste ... 271321361367368369370371372373374375381421471871 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen zu Baumlose Sättel - Diskussionen und Fragen (Sammelthread) Teil IX

  1. Baumlose Sättel - Diskussionen und Fragen (Sammelthread) Teil VII
    Baumlose Sättel - Diskussionen und Fragen (Sammelthread) Teil VII: Hallo ihr Lieben! Da der alte Thread wieder...
    Von kleinerfux im Forum Ausrüstung für das Pferd
    Antworten: 3832
    Letzter Beitrag: 18.09.2011, 00:13
  2. Baumlose Sättel - Diskussionen und Fragen (Sammelthread) Teil VI
    Baumlose Sättel - Diskussionen und Fragen (Sammelthread) Teil VI: Da der alte Thread wieder einmal sehr groß war,...
    Von Anabell im Forum Ausrüstung für das Pferd
    Antworten: 2136
    Letzter Beitrag: 30.07.2010, 23:48
  3. Baumlose Sättel - Diskussionen und Fragen (Sammelthread) Teil IV
    Baumlose Sättel - Diskussionen und Fragen (Sammelthread) Teil IV: Hier könnt ihr nun weiter Rund ums Thema Baumlose...
    Von Anabell im Forum Ausrüstung für das Pferd
    Antworten: 2335
    Letzter Beitrag: 19.10.2009, 22:02
  4. Baumlose Sättel - Diskussionen und Fragen (Sammelthread) Teil III
    Baumlose Sättel - Diskussionen und Fragen (Sammelthread) Teil III: Hier könnt ihr nun weiter Rund ums Thema Baumlose...
    Von Anabell im Forum Ausrüstung für das Pferd
    Antworten: 2613
    Letzter Beitrag: 03.06.2009, 10:56
  5. Baumlose Sättel - Diskussionen und Fragen (Sammelthread) Teil II
    Baumlose Sättel - Diskussionen und Fragen (Sammelthread) Teil II: Was habt ihr unter eurem baumlosen Sattel? Was...
    Von Black-Rubin im Forum Ausrüstung für das Pferd
    Antworten: 2271
    Letzter Beitrag: 14.02.2009, 11:35

Weitere Themen von goodbye logik

  1. Sattelbeurteilung XV (bitte ersten Beitrag lesen!)
    So ihr Lieben, aufgrund der länge des alten...
    Antworten: 1806
    Letzter Beitrag: 07.03.2012, 21:40

Andere Themen im Forum Ausrüstung für das Pferd

  1. Schmales Lederhalfter
    Hallo! Mir geht es um folgendes. Ich suche...
    von Jorja
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.02.2012, 21:19
  2. Sehr günstig:
    http://www.kraemer-pferdesport.de/websale7/?act=pr...
    von gipsyking
    Antworten: 226
    Letzter Beitrag: 17.02.2012, 11:14
  3. Gebiss im Winter zu kalt?
    Hallo Forummitglieder. ;) Ich habe mir...
    von Amy&Angie
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 15.02.2012, 08:36
  4. Sattel anpassen
    Hallo, ich habe einen alten, aber guten...
    von Isabellehof
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.02.2012, 09:50
  5. Unterlegtrense aus Kunststoff gesucht
    Hallo alle zusammen, Ich weiß nicht, in...
    von PferdemädelHB
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.01.2012, 08:56

Stichworte

Lesezeichen



Du betrachtest gerade Baumlose Sättel - Diskussionen und Fragen (Sammelthread) Teil IX - Seite 371.