+ Antworten
1234
  1. Pferd geht über Hüfte lahm!! # 1
    LanzeloTT<3
    Hallo Leute!

    Wollte gestern reiten gehen und hab bermerkt, dass mein Pferd über die Hüfte lahm geht. Am Anfang, als ich ihn von der Weide holte, hat man nicht viel bemerkt, da er auf einer ebenen Wiese gegangen ist. Als ich ihn dann gesattelt habe und ihn zum Reitplatz führen wollte, hat er sich schon sehr gesträubt, was er sonst nie tut. Als ich ihn im Schritt warmreiten wollte, ist mir scho aufgefallen, dass er holprig geht und meine Reitlehrerin meinte, er ginge nicht richtig vorwärts. Nach einiger Zeit im Schritt, wurde es dann auch ein bisschen besser. Dann meinte meine Reitlehrerin, ich sollte mal antraben. Gesagt, getan - und er ging hinten rechts bei der Hüfte total runter. Dann bin ich schnell wieder abgestiegen und unser Stallbesitzer hat ihm mal das Bein nach hinten ausgezogen, weil er meinte, er hat sich wahrscheinlich ein bisschen verrenkt. Das hat leider auch nichts geholfen. Als ich ihn dann zum Stall führte, rutschte er mit dem rechten Hinterbein weg und stöhnte laut auf. Es tut ihm anscheinend auch sehr weh.

    Hab ihm dann noch das ganze Hinterbein mit Kühlgel eingeschmiert und heute am Nachmittag kommt der Tierarzt.

    Jetzt wollte ich euch trotzdem mal fragen, ob jemand weiß, was das eventuell sein könnte?!

    Wir haben das ganze Bein abgetastet, aber nirgends warme Stellen oder Schwellungen entdeckt.

    Wäre sehr hilfreich, wenn ihr mir eure Vermutungen zukommen lasst!

    Liebe Grüße

  2.   Alt 
    Werbung
     

  3. Pferd geht über Hüfte lahm!! # 2
    black**pearl
    Hm... was hat denn der Tierarzt gesagt?

    Ich hätte mal auf einen hufabszeß oder einen sehnenschaden getippt... (wobei ich mir unter "über die hüfte lahm" nichts vorstellen kann)

  4. Pferd geht über Hüfte lahm!! # 3
    Zottelina
    Wenn es tatsächlich "von oben" kommt dann solltest du auch über den Besuch eines Ostheopathen nachdenken. Wenn er sich tatsächlich auf der Weide den Rücken oder so ausgerenkt haben sollte dann muss das so schnell wie möglich wieder eingerenkt werden.

    Was hat der TA denn gesagt??

  5. Pferd geht über Hüfte lahm!! # 4
    LanzeloTT<3

    hey!

    hey ihr 2!

    danke für die schnellen antworten!

    hat sich gott sei dank ganz als was anderes rausgestellt!

    unser stallbesitzer hat sich das heute mal angesehen und er meinte, er lahmt "nur" bei der fessel. dass er hinter so weit runtergegangen ist mit der hüfte, hat daran gelegen, dass er total weit untergetreten ist mit seinem bein.

    nun hat sich also herausgestellt, dass er sich seinen huf leicht angeprellt hat und der stallbesitzer hat ihm einen sauerkraut-wickel gemacht.

    als der tierarzt kam, stellte er das gleiche fest und meinte, wir sollen ruhig mit den sauerkraut-wickeln weitermachen und hat ihm noch eine spritze gegen die schmerzen gegeben und uns ein entzündungshemmendes mittel mitgegeben, welches wir ihm unter sein futter mischen müssen.

    in 1 oder 2 wochen wird er wieder voll reitbar sein. zuerst halt mal ein bisschen spazieren, ein bisschen longieren und dann halt mal wieder ein bisschen reiten, bis er völlig beschwerdefrei ist.

    phu... da haben wir beide ja nochmal glück gehabt, dass es wirklich nichts ernsthaftes ist.

    danke nochmal, für eure antworten.

    liebe grüße

  6. Pferd geht über Hüfte lahm!! # 5
    Sunny250501
    Hallo,

    ich kann gut nachvollziehen, was du meinst mit "dein Pferd geht lam über die Hüfte" meine Stute tut es nun seit ca. 2-3 Monaten und ich weiß nicht was es sein könnte.
    Ich hatte eine Chiropraktikerin da und es wurde die Hüfte gerichtet, dazu gesagt hat sie schon seit sehr langer Zeit ein steifes Hufgelenk (soll wohl Krongelenk heißen), d. h. der Huf selber läst sich nicht mehr bewegen. Sie kam vor der Behandlung der Chiropraktikerin mit ihrem Steifen Huf sehr gut klar, gab nie Probleme.
    Die Chiropraktikerin riet mir mein Pferd in Beritt zu geben, damit sie die Hinterhand wieder benutzt, seit dem ist es aber so, das sie den Huf schleift und gleichzeitig eine ungleiche Hüftbewegung hat.
    Hab nun 1 Woche Schmerzmittel + Entzündungshemmer zugefüttert, jedoch gab es keine Veränderung, also auch keine Schmerzen, sollte man denken, aber wieso dann weiterhin diese komische Bewegung, es fühlt sich beim Reiten auch nicht wirklich gut an, also nicht so wie früher.
    Hüfte wurde bereits von einem Knochenknacker und einer Physiotherapeutin behandelt.

    Ich weiß nicht mehr weiter, soll ich drüber hinwegsehen und sie einfach weiterreiten, weil man vermutet, das es durch das mittel (Equie) sichtbar wurde, dass es keine schmerzen sind, oder soll ich weiter Forschen, wenn ja, wo???
    Habt ihr eine Vermutung was es sein könnte?

    Liebe Grüße
    Geändert von Sunny250501 (09.09.2009 um 14:42 Uhr)

  7. Pferd geht über Hüfte lahm!! # 6
    black**pearl
    Cool, glückwunsch, dass es nichts schlimmes ist

    Hey Sunny...
    Was sagt denn der TA dazu? Habt ihr mal anästesiert?
    Wenn nicht würde ich dir zu einem guten Ostheo raten, der sich auch mal die Hufe anschaut...

    Meiner hat gestern einen anderen beschlag bekommen und läuft nach 2 3/4 jahren, 3 hufschmieden und x-tausend euro TA -Kosten das erste mal wieder annähernd lahmfrei

+ Antworten
1234

Antworten

Ich habe die AGB und Datenschutzerklärung durchgelesen und stimme zu.
Ähnliche Themen zu Pferd geht über Hüfte lahm!!
  1. Pferd geht hinten lahm und knackt!: Hallo! Nun scheint mein 17-jähriger Wallach...
    Von Benja im Forum Erkrankungen des Bewegungsapparats beim Pferd
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 29.09.2010, 12:38
  2. Hufrehe - Pferd geht nur in Halle lahm: Hallo, die Stute um die es hier geht, hatte...
    Von Balice im Forum Der Huf in Theorie und Praxis
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.07.2009, 08:48
  3. [Diagnose/Therapie] Pferd geht lahm und es knackt
    Pferd geht lahm und es knackt: ..............
    Von Gast18523 im Forum Erkrankungen des Bewegungsapparats beim Pferd
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.06.2009, 10:06
  4. Pferd geht lahm - alles nur Kopfsache?!: Hallo zusammen! Ich habe meine Stute...
    Von VanillaIceCream im Forum Rund ums Pferde-Archiv
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 23.07.2008, 21:28
  5. Pferd geht nach dem Reiten lahm!!!: Hi Ihr! Ich habe folgendes Problem: Am Sonntag...
    Von RusticLady im Forum Rund ums Pferde-Archiv
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 11.06.2007, 09:54
Weitere Themen von LanzeloTT<3
  1. Habs heute mal geschafft, mich hier anzumelden....
    im Forum Pferdesuche
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.07.2009, 22:29
  2. Hallöchen! Habe nun seit 1 1/2 Jahren einen...
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 15.07.2009, 21:52
  3. Hallöchen! Suche für meinen zu groß...
    im Forum Sättel
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.07.2009, 10:56
  4. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 13.07.2009, 18:29
  5. Hallo! Bin seit gestern hier angemeldet. Finde...
    im Forum Neu hier?
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 10.07.2009, 19:03
Andere Themen im Forum Erkrankungen des Bewegungsapparats beim Pferd
  1. Hallo ihr Lieben, ich mache mir ein bisschen...
    von Shalymar
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 14.11.2009, 09:49
  2. Hallo ich bin neu hier und eigentlich stiller...
    von Sonnenfinsterni
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 04.09.2009, 21:38
  3. Hallo ihr Lieben, vielleicht haben es einige...
    von eliane85
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.08.2009, 17:44
  4. Hallo, wir haben ein 6jähriges Englisches...
    von Picadero
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.06.2009, 15:19
  5. überlege mir eine 2. meinung anzuhören, sollte...
    von tisch
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.01.2009, 14:30

Lesezeichen

Du betrachtest gerade Pferd geht über Hüfte lahm!!.