Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
  1. #1 Verursacht Wetterumschwung geschwollene Fesseln an beiden Hinterbeinen?
    Judo
    hallöchen,

    seit 2tagen hat meine stute nun an ihren hinterbeinen auf beiden seiten die fesseln angeschwollen...
    zunächst war die schwellung eher schwammig, ist nun aber ein wenig hart geworden...
    da es nun an beiden beinen ist, vermute ich, dass es nich zwingend durch eine verletzung oder ähnlichen verursacht wurde,
    sondern eher durch den wetterumschwung die schwellung aufgetreten ist...

    kann das sein? habt ihr shcon erfahrungen damit gemacht oder siehts bei eurem pferd im moment genauso aus?


    morgen kommt zwar auch der TA , aber ich wäre euch trotzdem über erfahrungsberichte seeehr dankbar

  2.   Alt 
    Werbung
     

  3. #2 Verursacht Wetterumschwung geschwollene Fesseln an beiden Hinterbeinen?
    Versi85
    Ja, prinzipiell kann das schon sein. Die Ursache dafür ist oft ein schwacher Kreislauf, so dass die Beine nicht richtig Durchblutet werden und sich somit Wasser ansammeln kann. Das müsste jedoch sofort bei leichter Bewegung weg gehen. Eine Ursache dafür kann z.B. der Fellwechsel sein, der den Stoffwechsel und damit auch den Kreislauf stark beansprucht.
    Meiner hat das derzeit auch und schon 10 Minuten spazieren gehen reichen aus, um die Beine wieder klar zu bekommen. Man merkt es meist auch noch daran, dass das Pferd einen schlappen Eindruck macht und sich anfangs nicht so recht bewegen will.

    LG

  4. #3 Verursacht Wetterumschwung geschwollene Fesseln an beiden Hinterbeinen?
    subito
    Ja, das kann schon sein! Ich selbst habe das Problem auch - alle 4 Beine betreffend. Seit meiner durch mehrere verletzungen ca. 1 jahr nicht mehr 100% gearbeitet werden konnte, ist es schlimmer geworden. ich hatte auch einen Ta deswegen da, weil ich immer unsicher war ob eins der verletzten Beine evt. wieder was hat. Aber es ist ein Lymphstauproblem, verursacht durch geschädigtes Bindegewebe u. zu wenig bewegung/durchblutung.
    Mein pferd durfte vor 2 Tagen das erste mal nach über 1 jahr - mal wieder richtig lostoben an der longe u. hat runde für Runde im schweingsgalopp gedreht. ich hatte furchtbar angst ob die beine das aushalten, aber überraschender weise war am nächsten tag endlich mal wieder alles ganz dünn
    Ich selber habe das Problem im sommer auch teilweise - durch langes sitzen o. stehen schwellen die beine so an, das ich nciht mehr in die reitstiefel rein komme...
    lg , suse

  5. #4 Verursacht Wetterumschwung geschwollene Fesseln an beiden Hinterbeinen?
    AnneB.
    Und was macht ihr gegen die Schlappheit?
    Dachte schon, nur meinem ging es so, weil er nimmer der jüngste ist

  6. #5 Verursacht Wetterumschwung geschwollene Fesseln an beiden Hinterbeinen?
    Versi85
    Meiner ist nun auch schon 23 und vor etwa 3 Jahren vielen mir die ersten Anzeichen beim Fellwechsel auf. Mittlerweile tritt es auch bei wärmeren Temperaturen auf, also regelmäßig im Sommer
    Das beste, was hilft, ist natürlich Bewegung. Meiner steht zwar den ganzen Tag draußen, aber wenn er sich schon nicht so gut fühlt tut er von allein leider auch nichts Da hilft dann nur ein bisschen spazieren gehen. Meist lauft er schon nach den ersten 5 bis 10 Minuten viel besser und ist auch wieder interessierter an allem. Letzten Sommer hab ich ihm Weißdorn-"Saft" gegeben, was gut bei "Altersherz" und Kreislaufproblemen hilft. Das ist z.B. im Doppelherz drin. Gibt es aber auch in günstigeren Variationen in den Drogeriemärkten. Crataegus in Homöopatischen Mitteln soll wohl auch recht gut helfen, hab aber dazu bisher keine Erfahrung in Dosierung und Stärke.
    Da ich meinem wegen Sehnen- und Gelenkproblemen jetzt mir einer Mischung aus Ingwer und Teufelskralle geben will, besteht (hoffentlich) die Möglichkeit, dass der Kreislauf durch den Ingwer schon ausreichend angeregt wird und ich dann keine zusätzlichen Mittelchen geben muss.

  7. #6 Verursacht Wetterumschwung geschwollene Fesseln an beiden Hinterbeinen?
    engelskind
    Hallo,

    ich habe auch ein merkwürdes "Problem", schon viele Jahre. Mein Wallach hat, ab und an einen sehr geschwollenen Schlau. Mein TA hat alle 3 Tage eine Waschung mit Schmierseife verordnet, damit sich kein Dreck im Schlau entzünden kann. Das mache ich auch schon sehr lange in aller Regelmäßigkeit. Es kann sein, dass der Schlau mal völlig normal ist, dann kann es sein, wie die letzten zwei Tage, das er enorm anschwillt. Es ist kein Ödem , da man es nicht eindrücken kann und das erst mal so bleibt. Komisch ist aber, dass es durch Bewegung weniger wird. Mein TA =
    Also, wir leben da schon viele Jahre mit, aber es ist doch sehr merkwürdig.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen zu Verursacht Wetterumschwung geschwollene Fesseln an beiden Hinterbeinen?

  1. entzündung der tiefen beugesehen an beiden hinterbeinen - was ratet ihr?
    entzündung der tiefen beugesehen an beiden hinterbeinen - was ratet ihr?: hi, ich habe eine 8jährige haflinger stute, die...
    Von Corrado im Forum Rund ums Pferde-Archiv
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.08.2008, 20:34
  2. Sattelgurt verursacht Falten
    Sattelgurt verursacht Falten: Hallo, ich habe das Problem, dass ich wenn...
    Von Rockys Fraule im Forum Rund ums Pferde-Archiv
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 30.06.2008, 12:50
  3. Weiche Fesseln
    Weiche Fesseln: Hallo, ein mir bekanntes Pferd hat "weiche...
    Von FliegenFly im Forum Rund ums Pferde-Archiv
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.08.2007, 21:30
  4. Wetterumschwung
    Wetterumschwung: Hilfe! Mein Pferd hat grundsätzlich bei einem...
    Von leolisa im Forum Rund ums Pferde-Archiv
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 23.12.2006, 11:58
  5. Was tun bei Matschwetter mit den Fesseln?
    Was tun bei Matschwetter mit den Fesseln?: Hallo! Leider Gottes ist es ja wieder ziemlich...
    Von Schoki im Forum Sonstiges-Archiv
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 10.04.2005, 15:57

Weitere Themen von Judo

  1. Pimp my Schabracke ;-)
    hey leuts... was würdet ihr mit dieser...
    Antworten: 1271
    Letzter Beitrag: 09.04.2014, 16:16
  2. °°°->Alles rund ums Pferd<-°°°
    http://www.wdr.de/tv/service/tiere/rubrik/pferde.p...
    im Forum Sonstiges-Archiv
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.03.2006, 10:49
  3. Schwarz-weiß Bilder
    hey hab hier 3 schwarz-weiß bilder... ...
    im Forum Sonstiges-Archiv
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.12.2005, 16:55
  4. Müsli- nötig???
    hi ihr also meine hafistue steht tag und...
    im Forum Sonstiges-Archiv
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.07.2005, 20:10
  5. Pferd merkt Bremsen-Stich nicht...ist das nomal?
    das pony meiner freundin merkt nur selten, wennn...
    im Forum Sonstiges-Archiv
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.06.2005, 12:39

Andere Themen im Forum Rund ums Pferde-Archiv

  1. Lahm, nur bei belastung der rechten Hand!?
    Hallo ihr lieben!! Hab folgendes Problem m...
    von Frida82
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 13.09.2008, 22:38
  2. kann rechts nicht mehr reiten, was ist los?
    Hey Leute, ich hab ein echtes Problem mit...
    von Ponystar deluxe
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.08.2008, 12:40
  3. Fesselträgerverletzung
    Hallo Ihr, hat einer Erfahrungen mit...
    von Mizi681
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.06.2008, 21:06
  4. 6 Monate stehen!!!!
    Hallo, ich hab nun endlich nach 4 Jahren den...
    von Manu80
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 17.06.2008, 09:02
  5. Pferd lahmt seit Februar - seither kein wirklicher Befund
    Hallo ihr! Meine RB lahmt jetzt seit Februar...
    von Miggala
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.05.2008, 16:13

Lesezeichen



Du betrachtest gerade Verursacht Wetterumschwung geschwollene Fesseln an beiden Hinterbeinen?.